plus minus gleich

Die Starttermine der Bundesmeisterschaften 2011 stehen fest. Bitte die Termine vormerken. Die Lister der Starter findet ihr hier.

09
Januar
2011

Geringer Schützen zu Gast in Luxemburg

 Vorbereitungen für den Aufstiegskampf in die zweite Bundesliga laufen an

 
Mit Beginn des neuen Jahres laufen für die Schützinnen und Schützen der 1. Geringer Luftgewehrmannschaft die Vorbereitungen für den Aufstiegswettkampf zur zweiten Bundesliga am 13.02.2011 in Bad Homburg an. Stéphanie Bordang Geringer Schützin und gleichzeitig Mitglied des Nationalkaders von Luxemburg war es zu verdanken, dass die Geringer einer Einladung zu einem Freundschaftswettkampf erhielten. Auf dem Schießstand Hesperange/Luxemburg konnten die LG Schützen Pierre Prüm, Madlen Hartwig, Annette Gail, Michael Schopp, Ruth Degen-Leyendecker, Thomas Leyendecker und das zwölfjährige Nachwuchstalent Julia Leyendecker ihr Können gegen den kompletten Nationalkader des Luxemburgischen Verbandes beweisen. Zwar stand das freundschaftliche Treffen beider Mannschaften im Vordergrund des Tages, jedoch wurde während des Wettkampfes um jeden Ring gekämpft. Geschossen wurde ein 60 Schuss-Programm mit anschließendem 10 Schuss Finalschießen.

Weiterlesen...
 
04
Januar
2011

Jugenddisco in Kalt am 29.01.2011

 
02
Januar
2011

Weiterer Sieg für die Luftgewehr Aufgelegt Schützen

Die Hinrunde der historischen Wettkämpfe der LG-Aufgelegtschützen wurde mit einem weiteren Sieg gegen die Schützen aus Kehrig abgeschlossen.Thomas Künster mit 299 und Werner Gersabeck mit 298 Ringen waren die Garanten für diesen weiteren Erfolg, der mit dem Ergebnis der 286 Ringe von Bruno Leyendecker nie gefährdet war. Denn keiner der Schützen aus Kehrig kam über 288 Ringe, und so endete die Begegnung 883 : 857 Ringe. Heinz Göbler lag mit 285 Ringen nur knapp hinter Bruno Leyendecker und Hans Weidung kam wieder nicht über 270 Ringe hinaus. Der nächste Wettkampf ist im neuen Jahr in Gering gegen den Tabellenführer aus Keldung.

 
16
Dezember
2010

Gering schlägt Polch mit 144 Ringen Vorsprung

Mit 1146 Ringen zu 1002 Ringen gewinnt die 1. Geringer historische Mannschaft in der Bereichsklasse!

Dank der hervorragenden Leistungen von Pierre Prüm und Michale Maur konnten die Geringer den Wettkampf problemlos für sich entscheiden. Prüm gelang dabei mit 297 Ringen (Serien 99, 99, 99) eine super Wettkampfleistung, trotz sehr kalter Schießbedinnugngen. Weitere Schützen waren Ingrid Schadt mit 281 Ringen, Thomas Leyendecker mit 281 Ringen und Ruth Degen-Leyendecker mit 279 Ringen.

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 58 von 60